• Konflikte lösen und Beziehungen klären

    Konflikte lösen und Beziehungen klären

    Erfolgreich verhandeln und gemeinsam Konsens herstellen
  • 1

Emotionen haben in der Mediation einen großen Stellenwert.

Allem menschlichen Verhalten liegen komplexe neuronale Vorgänge zugrunde. Menschen sind immer emotional. Der Großteil der handlungs- und entscheidungsrelevanten Impulse stammt nicht aus dem bewusstseinsfähigen Verstand, sondern aus dem Unterbewusstsein.  

Das emotionale System arbeitet schnell. In Millisekunden bewegen wir mit unseren Emotionen etwas in anderen Menschen, bevor es uns selbst bewusstwird.

Emotionen fördern und blockieren durch die Gleichschaltung der Gehirnaktivitäten dabei die sozialen Beziehungen mit anderen Personen. Die Fähigkeit, emotionale Zustände bei anderen identifizieren zu können, ist sehr komplex.

Emotionen leisten weitere wertvolle Dienste. Sie lassen uns nicht nur gut oder schlecht fühlen. Emotionen verantworten die Art und Weise wie wir denken, fühlen und handeln. Deshalb bestimmt unsere Emotionsregulation auch, ob wir unsere Ziele erreichen, ob wir erfolgreich Beziehungen gestalten und wie zufrieden wir in unserem Leben sind.

Als Mediator versuche ich, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dort abzuholen, wo sie emotionell gerade sind. So ist sichergestellt, dass Vertrauen entsteht. Eine der wichtigsten Grundlage menschlicher Beziehungen.

 

 

 

Kontakt

Dr. Helmut Kern
Gerhild-Diesner-Straße 12

6020 Innsbruck
helmut.kern@kern-mediation.at
0043-(0)678-1217163

Datenschutz

Mitglied beim ÖBM

https://www.oebm.at/tl_files/oebm/DownloadsMediatorInnen/Meine%20Dokumente/OeBM-Siegel%20(Verbandsmarke)_72dpi_rgb.jpg

Copyright

copyright 2018 carpemedia GbR