• Konflikte lösen und Beziehungen klären

    Konflikte lösen und Beziehungen klären

    Erfolgreich verhandeln und gemeinsam Konsens herstellen
  • 1

Konflikte verursachen bei allen Betroffenen einen Leidensdruck. Man fühlt sich über eine längere Zeit beschwert und hofft, wieder eine bessere Beziehung zu den Streitbeteiligten zu haben.

Vertraulich berate ich Sie, welche Möglichkeiten zur Streitbewältigung am besten zu Ihnen und Ihrer persönlichen Situation passen. Sie kommen dabei zu einem besseren Verständnis der Gesamtsituation. Wir planen gemeinsam Ihre nächsten Schritte im Konflikt und führen so eine Lösung der Problematik herbei.

Wenn Sie vor einem schwierigen Gespräch stehen, erarbeiten wir in einem Einzeltraining in kurzer Zeit für Sie wertvolle Erkenntnisse. Wollen Sie dauerhaft Ihre Streit-Kommunikation verbessern, ändert dieses Konfliktcoaching Ihre Wirkung auf andere nachhaltig positiv.

 

 

Kosten aus unbearbeiteten Konflikten belasten Unternehmen und Organisationen enorm.

Streitereien, Machtkämpfe und langwierige Diskussionen verbrauchen Arbeitszeit, innere Blockaden und Dienst nach Vorschrift lähmen Mitarbeiter, Störungen von internen Abläufen und mangelhafte Kommunikation machen Teamarbeit ineffizient. Der Aufwand für kündigungsbedingte Neubesetzungen, der Zeitaufwand, Anwalts- und Gerichtskosten bei Arbeitsgerichtsprozessen kommen dazu. Nicht zu vergessen sind die Auswirkungen nach außen, wie Reklamationen, Imageverluste, Kundenverluste, etc.

Die Aufwendungen für ein echtes Konfliktmanagement betragen einen Bruchteil der Kosten, die entstehen, wenn die Differenzen unbearbeitet bleiben. Konflikte werden frühzeitig erkannt und deeskalierend bzw. konfliktlösend geklärt.

 

 

 

Immer öfter erkennen konfliktbelastete Menschen die Sinnhaftigkeit von Mediationen. Das sind vertrauliche, faire und zeitsparende Verfahren zur Lösung schwieriger zwischenmenschlicher Situationen.

Die Streitsache wird nicht einem außenstehenden Dritten (z.B. Rechtsanwalt oder Richter) zur Abarbeitung abgeben, sondern man klärt die Situation mit der Gegenseite selbst - in einem begleiteten Verfahren - schneller und kostengünstiger. 

Mediationen nützen bei Streitigkeiten in Familien- und Erbschaftsangelegenheiten, bei Scheidungen und Trennungen, im Wirtschaftsleben, in sozialen, pädagogischen Einrichtungen oder in Vereinen und Organisationen.

 

 

 

 

 

Wenn Sie ein Konfliktbeladenes Gespräch führen müssen, können Sie mit der Beauftragung eines Moderators viel zu einer konstruktiveren Situation beitragen.

Die Gesprächsteilnehmer begegnen sich in einer begleiteten Besprechung erfahrungsmäßig meist fair, sachlich und auf gleicher Augenhöhe.

Als Moderator verschaffe ich Ihnen wichtigen Freiraum. Sie geben die schwierige Aufgabe der Gesprächsführung ab und können sich ganz auf Ihre eigenen Interessen konzentrieren.

Konflikte können so frühzeitig vor einer Eskalation eingefangen, gemeinsam mit Ihnen und den anderen Teilnehmern geklärt und in gemeinsames Verständnis umgewandelt werden.

Das ist dann die gute Basis für künftiges Zusammenarbeiten oder partnerschaftliches Miteinander.

 

Kontakt

Dr. Helmut Kern
Gerhild-Diesner-Straße 12

6020 Innsbruck
helmut.kern@kern-mediation.at
0043-(0)678-1217163

Datenschutz

Mitglied beim ÖBM

https://www.oebm.at/tl_files/oebm/DownloadsMediatorInnen/Meine%20Dokumente/OeBM-Siegel%20(Verbandsmarke)_72dpi_rgb.jpg

Copyright

copyright 2018 carpemedia GbR

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen